Datum

Mai 15 2024

Uhrzeit

20:00

Kosten

20,00€

Dirty Sound Magnet + Monkey3

Dirty Sound Magnet

Mit beeindruckenden über 500 Shows in ganz Europa, Großbritannien und Mexiko, drei Studioalben und einem fesselnden Live-Album und das alles erst seit 2017 ist die Schweizer Band Dirty Sound Magnet eine unaufhaltsame, ungebrochene Kraft des Rock. Die Einzigartigkeit ihrer hypnotisierenden Musik und kinetischen Live-Performances hat das Publikum auf der ganzen Welt überzeugt. Ihre Show ist unberechenbar: schamanische Bühnenpräsenz, Rockstar-Charisma, instrumentales Können, poetischer Gesang, verlockende Dynamik. Erwartet das Unerwartete.

Als Teenager aus Fribourg verschlangen Stavros Dzodzos (Gitarre, Gesang), Marco Mottolini (Bass, Backing Vocals) und Maxime Cosandey (Schlagzeug, Backing Vocals) Hunderte von Alben, während sie mit großer Intensität probten. Ihre Leidenschaft verwandelte sich schnell in eine Sucht und eine totale Hingabe an ihre Kunst. Jahre des Experimentierens und Übens führten zur Entwicklung des DSM-Sounds und des DSM-Lebensstils. Der Plan ist immer derselbe gewesen: „Es gibt keinen Plan B“.

Die DNA dieses preisgekrönten Schweizer Acts lässt sich bis zum „Goldenen Zeitalter des Rock“ (60er, 70er Jahre) zurückverfolgen, aber anstatt die Helden der Vergangenheit zu kopieren, haben Dirty Sound Magnet hart daran gearbeitet, neue, eigene Wege zugehen. Ihre Musik wird mit einer Verschmelzung von Led Zeppelins Energie und instrumentaler Virtuosität, der rohen Energie von Iggy Pop und der Mystik von The Doors verglichen. Indem sie moderne Psych-Einflüsse wie Tame Impala und King Gizzard and the Lizard Wizard zusammen mit nachdenklich stimmenden Texten, die den sozialen Aufruhr unserer Zeit widerspiegeln, einfließen lassen, haben Dirty Sound Magnet ihre eigene musikalische Formel geschaffen.

Seit der Veröffentlichung ihres dritten und erfolgreichstenStudioalbums „DSM-III“ (Hummus Records, 2022) haben Dirty Sound Magnet über 130 Shows gespielt, darunter ausverkaufte Tourneen in Großbritannien, Deutschland und Mexiko, und wurden 2022 mit dem Preis für die „Beste Schweizer Rockband“ ausgezeichnet, damitgewannen sie diesen nach 2017 bereits zum zweiten Mal. Die Gruppe begann mit ihrem Debütalbum „Western Lies“, welches 2017 auf dem Berliner Label Noisolution veröffentlicht wurde, auf sich aufmerksam zu machen und gewann mit „Homo Economicus“ den Preis für den „Besten Schweizer Rocksong“. Daraufhin tourten sie von 2017 bis 2020 ausgiebig durch Europa und etablierten sich in der aufkeimenden Psychedelic-Rock-Szene des Kontinents.

Es folgten Festivalauftritte, wie auf dem Schweizer Montreux Jazz, Gurten undCaribana, sowie Auftritte als Support von Rock-Schwergewichten wie Wolfmother und Monster Magnet. 2019 veröffentlichte die Band ihr ambitioniertes Konzeptalbum „Transgenic“, das ihren Status weiter festigte. Als die Welt während der Covid-19-Pandemie stillstand, nutzte die Gruppe ihre Auszeit, um das Live-Session-Album „Live Alert“ (2020) aufzunehmen, auf dem sie ihre jenseitigen Improvisation Fähigkeiten unter Beweis stellten. Das in nur einer Session aufgenommene Album war ein großer Erfolg und verschaffte der Band weltweit viele neue Fans.

Die Musik von Dirty Sound Magnet befindet sich in einem ständigen Entwicklungsprozess, und ihr kommendes Album, das Ende 2023 beim australischen Label Wild Thing Records erscheinen wird, ist ein Beweis für ihre künstlerische Entwicklung. Da die Band seit 2022 auf Tournee ist, wird dieses neue Album sie auf neue Kontinente bringen und ein breites Publikum ansprechen.

DIRTY SOUND MAGNET

–LineupStavros Dzodzos –Guitar / VocalsMarco Mottolini
–Bass / Backing VocalsMaxime Cosandey
–Drums / Backing Vocals / Special Effects

DIRTY SOUND MAGNET –Online
Linktree: linktr.ee/dirtysoundmagnet
Website: dirtysoundmagnet.com
Facebook: facebook.com/dirtysoundmagnet
Instagram: instagram.com/dirtysoundmagnet
Twitter: twitter.com/DSMBand
Spotify: DSMSpotify
YouTube: DirtySoundMagnetYT

WILD THING RECORDS
Online Website: wildthingrecords.com
Facebook: facebook.com/wildthingrecords
Instagram: instagram.com/wildthingrecords
Twitter: twitter.com/wildthinglabel
YouTube: bit.ly/youtubewtr
Spotify: bit.ly/spotifywtr

MONKEY3

Nach ihrem neuesten, vielgelobten Album Sphere (2019) läuten die Instrumental-Psych-Rock-Spitzenreiter MONKEY3 das Jahr 2024 mit einem wahren Album-Highlight des neuen Jahres ein: Das in Lausanne ansässige Quartett hat ein brandneues, kosmisches Studioangebot mit dem Titel „Welcome To The Machine“ angekündigt ! Es erscheint am 23. Februar 2024 über Napalm Records!
Wieder einmal hüllt MONKEY3 die Zuhörer in ihren einzigartigen, kosmischen Hörnebel. „Welcome To The Machine“ ist nicht nur ihr siebtes und bislang epischstes, düsterstes und fesselndstes Album, sondern wird auch klar beweisen, warum sie eine der aufregendsten Instrumental-Rockbands in der modernen Stoner- und Psychedelic-Rock-Szene sind.
Die musikalischen Themen von „Welcome To The Machine“ sind von Filmen wie „2001: Odyssee im Weltraum“, „Matrix“, „Sunshine“, „Solaris“ und „1984“ inspiriert und enthüllen gleichzeitig eine intensive Geschichte zwischen Mensch und Maschine, die den Hörer sofort in den Weltraum entführt. Schon bei den ersten Tönen entpuppt sich das Album als perfekter Soundtrack für eine Reise ins Unbekannte. Tracks wie „Rackman“ zeigen perfekt, dass MONKEY3, die 2001 gegründet wurden, eine der wenigen Instrumentalbands sind, die es verstehen, eine fesselnde Geschichte zu erzählen. „Welcome To The Machine“ erforscht ebenso viel wie es Fragen aufwirft. Es ist dunkel und bedrohlich; Es ruft melancholische Zerstörung hervor und platzt gleichzeitig irgendwie vor Hoffnung, es bewegt sich zwischen eindringlichen Passagen und progressiven Breaks, hypnotisierenden Grooves und kolossalen Riffs.
MONKEY3 ist:
Walter – Schlagzeug
Jalil – Bass
Boris – Gitarren
dB – Keyboards, Sounds, Akustikgitarren

Doors: 20 Uhr
Stage: 21 Uhr

Vorverkauf: 20 €
Abendkasse: 25 €

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden